Hüttenliste
Bergliste
Trackliste
Hütten
Hilfsmittel
Über Uns
Hilfe
Suche
Jo's Hüttenliste
Registrieren
DAV Garching

»Heinrich-Schwaiger-Haus« Mooserboden

Europa » Österreich » Salzburg » Zell Am See » Fusch An Der Großglocknerstraße
Alpen » Ostalpen » Zentralalpen » Hohe Tauern » Glocknergruppe


Höhe: 2802m
Eigner: DAV München
Geokoordinaten: 47°9'45''N, 12°44'20''O
UTM: X 328623.7, Y 5225702.7, Zonenfeld 33 T
Aliase: ehemals Albert-Kaindl-Hütte Mooserboden
Heinrich- Schwaiger-Haus Mooserboden
ehemals Albert- Kaindl-Hütte Mooserboden
Telefon: +43(0)6547/8662, +43(0)664/656 5555, Mobil: +43(0)664/4422294
Angebot:
Übernachtung: Möglich Übernachtung: Möglich
Winterraum: Schlüssel nötig Winterraum: Schlüssel nötig
Kindereignung: Ja Kindereignung: Ja
Bewirtung: Essen & Getränke Bewirtung: Essen & Getränke
Zugang: Zeitweise offen Zugang: Zeitweise offen
Informationen: 1872 eröffnet als Kaindlhütte,
1895 Neubau als Heinrich-Schwaiger-Haus,
1902 eingeweiht,
1962-1963 erweitert.
2012 Neueröffnung nach Sanierung! Winterraum ist zugänglich.
Geöffnet: Mitte Mai bis Ende September.
Benannt nach dem Seilermeister Heinrich Schwaiger (1857-1902).
Bitte beachten Sie: Die angegebenen Daten, insbesondere Telefonnummern, Email-Adressen und Öffnungszeiten können veraltet sein. Bitte informieren Sie sich gegebenenfalls auf der Homepage der Hütte über aktuelle Daten und teilen Sie uns mögliche Änderungen mit.
Literatur: OeAV, AVS, DAV: Die Alpenvereinshütten - Band 1: Ostalpen. Bergverlag Rother, 9. Auflage, 2005, ISBN 3-7633-8073-6, S. 391.
Höfler, Horst (Bearb.): Die "Münchner" Berghütten. 20 Hütten und ihre Touren- und Gipfelziele. DAV Sektion München (Hrsg.). München 2009. ISBN 978-3-00-029573-7 S. 203-213
Bergsteiger 05/2000 S. 18, 11/2006 S. 45-46, 07/2010 S. 24 und 07/2011 S. 33
DAV Panorama, Magazin des Deutschen Alpenvereins, Ausgabe 02/2002, S. 42ff und 2/2016 S. 38-43
Bergwelt 07/1982 S. 50 und 07/1987 S. 20
Blodigs Alpenkalender 10.08.2009
Höfler, Horst (Bearb.): Die "Münchner" Berghütten. 18 Hütten und ihre 120 Touren- und Gipfelziele. München 1998. ISBN 3-925308-34-2 S. 173-181
Hüsler, Eugen E.: Bruckmanns Hüttenatlas Alpen. Bruckmann, München, 2006. ISBN 3-7654-3987-8. S. 61-62 und 68
Irsay, Imo Eberhard: Servus alte Hütt'n! Bekannte Schutzhütten einst und jetzt. Graz 2002. ISBN 3-7020-0982-5. S. 50-51
Kreiter, Karl Georg: Was uns die Namen dieser Schutzhütten im Alpenraum sagen. 4. erweiterte Auflage. Worms, Mai 1998. S. 206
Man Thomas, Kern Bernhard: Alm- und Hüttenwanderungen Salzburger Land. Rother Wanderbuch. München 2010. ISBN 978-3-7633-3055-3 S. 68-71
Zahel, Mark: Hüttentreks. Die schönsten Mehrtages-Wanderungen von Hütte zu Hütte in den Ostalpen. Bruckmann, München 2006. ISBN 978-3-7654-4472-2. S. 200-205
Karten: Alpenvereinskarte 40, Glocknergruppe (1:25000)
Kompass Karte 030, Zell am See-Kaprun (1:35000)
Kompass Karte 39, Glocknergruppe-NP Hohe Tauern (1:50000)
Kompass Karte 46, Matrei in Osttirol-Kals am Großglockner (1:50000) (Bedingt, Randbereich)
ÖK50 Karte 153, Großglockner (BMN 3708) (1:50000)
Galerie: Keine weiteren Bilder verfügbar.
Links:
(Off. Homepage) ×
(wikipedia) ×
(Hüttenstempel) ×
(OeAV) ×
(video) ×
(berge-gipfel) ×
(geofinder) ×
(hikr) ×
(Karte) ×
(Trekking) ×
(salzburg) ×
(summitpost3809) ×
(summitpost_hut) ×
(Bild) ×
(summitpost796) ×
(summitpost1719) ×
(wandertipp) ×
(kreiter) ×
  
Letzte Bearbeitung: Sonntag, 16. Oktober 2016, 17:24 Uhr
Seitenaufrufe: 2698
© 2006-2021 Tourenwelt.info. Alle Rechte vorbehalten. Betrieben in Zusammenarbeit mit dem DAV Garching.
Nicht eingeloggt. Einloggen / Registrieren