Hüttenliste
Bergliste
Trackliste
Hütten
Hilfsmittel
Über Uns
Hilfe
Suche
Jo's Hüttenliste
Registrieren
DAV Garching

»Stettiner Hütte« am Eisjöchel

Europa » Italien » Trentino-Südtirol » Bozen » Burggrafenamt » Moos In Passeier » Pfelders
Alpen » Ostalpen » Zentralalpen » Ötztaler Alpen


Höhe: 2875m
Eigner: Autonome Provinz Bozen - Südtirol
Geokoordinaten: 46°45'26''N, 11°1'44''O
UTM: X 654944, Y 5180170.9, Zonenfeld 32 T
Aliase: Eisjöchlhütte südwestlich von Pfelders
Rifugio Francesco Petrarca all'Altissima al Passo Gelato
Rifugio Francesco Petrarca all'Altissima al Passo Gelato
Email: segreteria@caimerano.it: stettiner@13h.de
Telefon: +39-0473/646 789, Mobil: +39-347/874 2805, Tal: +39-0473/643 630, Sektion: +39-0473/448944
Angebot:
Übernachtung: Möglich Übernachtung: Möglich
Winterraum: Offen Winterraum: Offen
Bewirtung: Essen & Getränke Bewirtung: Essen & Getränke
Zugang: Zeitweise offen Zugang: Zeitweise offen
Kindereignung: Nein Kindereignung: Nein
Informationen: Geöffnet: Ende Juni bis Anfang Oktober.

1895-1897 erbaut,
1990 Neubau,
1995 erneuert.
Bitte beachten Sie: Die angegebenen Daten, insbesondere Telefonnummern, Email-Adressen und Öffnungszeiten können veraltet sein. Bitte informieren Sie sich gegebenenfalls beim Eigentümer / Pächter über aktuelle Daten und teilen Sie uns mögliche Änderungen mit.
Literatur: Draxler, Alois: Die Alpenvereinshütten - Band 2: Südalpen. Bergverlag Rother, 2. Auflage 1999, ISBN 3-7633-8090-6, S. 69.
OeAV, AVS, DAV: Die Alpenvereinshütten - Band 1: Ostalpen. Bergverlag Rother, 9. Auflage, 2005, ISBN 3-7633-8073-6, S. 292.
ALPIN 12/1990 S. 18 und 35, 06/2000 S. 39, 10/2001 S. 20-21 und 28-29 und 12/2005 S. 28
ALPIN EXTRA 04/2007 S. 11, 17 und 22
Alpenvereinsjahrbuch BERG 1994 S. 229, 2004 S. 87 und 2007 S. 164
DAV Panorama, Magazin des Deutschen Alpenvereins, Ausgabe 4/2006, S. 37
Bergwelt 03/1984 S. 35
Bergsteiger 07/2010 S. 28 und 07/2010 S. 29 und 59-60
Blodigs Alpenkalender 22.10.2001
Hüsler, Eugen E.: Bruckmanns Hüttenatlas Alpen. Bruckmann, München, 2006. ISBN 3-7654-3987-8. S. 154
Irsay, Imo Eberhard: Servus alte Hütt'n! Bekannte Schutzhütten einst und jetzt. Graz 2002. ISBN 3-7020-0982-5. S. 146-147
Klier, Henriette: Rund um Meran. Passeiertal - Texelgruppe - Ultental. Rother Wanderführer. Bergverlag Rother, München, 2012. ISBN 978-3-7633-4290-7. S. 105-106
Pause, Walter: Alpine Übergänge und Höhensteige. Hüttenwandern. Band 2. 1988. S. 78
Zahel, Mark: Hüttentreks. Die schönsten Mehrtages-Wanderungen von Hütte zu Hütte in den Ostalpen. Bruckmann, München 2006. ISBN 978-3-7654-4472-2. S. 144-147
Karten: Alpenvereinskarte 30/1, Ötztaler Alpen, Gurgl (1:25000)
Kompass Karte 043, Naturpark Texelgruppe-Meraner Höhenweg (1:25000) (Bedingt, Randbereich)
Kompass Karte 044, Passeiertal/Val Passiria (1:25000) (Bedingt, Randbereich)
Kompass Karte 051, Naturns-Latsch-Schnalstal/Naturno-Laces-Val Senales (1:25000)
Freytag & Berndt Wanderkarte WKS 8, Passeier-Timmelsjoch-Jaufen (1:50000)
Kompass Karte 53, Meran und Umgebung/Merano e dintorni (1:50000)
Kompass Karte 699, Südtirol/Alto Adige (1:50000)
ÖK50 Karte 173, Sölden (BMN 2709) (1:50000) (Bedingt, Randbereich)
Galerie: Keine weiteren Bilder verfügbar.
Links:
(wikipedia) ×
(rifugiebivacchi.cailugo) ×
(OeAV) ×
(berge-gipfel) ×
(deine-berge.de) ×
(enrosadira) ×
(mountaingoat58) ×
(rifugi-bivacchi) ×
(seilschaft) ×
(summitpost4683) ×
(summitpost_hochwilde) ×
(summitpost_hohe-wei-e) ×
(summitpost_lodner) ×
(summitpost1196) ×
(ulidauben) ×
(visittrentino) ×
(wandersite) ×
(geofinder) ×
(bergwelten) ×
  
Letzte Bearbeitung: Montag, 27. Mai 2019, 09:13 Uhr
Seitenaufrufe: 4093
© 2006-2022 Tourenwelt.info. Alle Rechte vorbehalten. Betrieben in Zusammenarbeit mit dem DAV Garching.
Nicht eingeloggt. Einloggen / Registrieren