Hüttenliste
Bergliste
Trackliste
Hütten
Hilfsmittel
Über Uns
Hilfe
Suche
Jo's Hüttenliste
Registrieren
DAV Garching

Franz-von- »Defregger-Haus« auf dem Mullwitzaderl

Europa » Österreich » Tirol » Osttirol » Lienz » Prägraten Am Großvenediger
Alpen » Ostalpen » Zentralalpen » Hohe Tauern » Venedigergruppe


Höhe: 2962m
Eigner: ÖTK Wien
Geokoordinaten: 47°5'1''N, 12°21'44''O
UTM: X 299777.8, Y 5217830.8, Zonenfeld 33 T
Aliase: Franz- von-Defregger-Haus auf dem Mullwitzaderl
Franz-von-Defregger-Haus auf dem Mullwitzaderl
Email: defreggerhaus@aon.at
Telefon: +43(0)676/943 9145, Tal: +43(0)4875/6110, Fax DW 4
Angebot:
Übernachtung: Möglich Übernachtung: Möglich
Winterraum: Offen Winterraum: Offen
Kindereignung: Ja Kindereignung: Ja
Bewirtung: Essen & Getränke Bewirtung: Essen & Getränke
Zugang: Zeitweise offen Zugang: Zeitweise offen
Informationen: 1887 eingeweiht,
1926 angebaut,
1993-1995 an- und umgebaut.
Geöffnet: Juni bis Ende September, Ostern, Pfingsten und an Wochenenden im Frühjahr auf Anfrage.
Benannt nach dem Osttiroler Maler Franz von Defregger (1835-1921).
Bitte beachten Sie: Die angegebenen Daten, insbesondere Telefonnummern, Email-Adressen und Öffnungszeiten können veraltet sein. Bitte informieren Sie sich gegebenenfalls beim Eigentümer / Pächter über aktuelle Daten und teilen Sie uns mögliche Änderungen mit.
Literatur: OeAV, AVS, DAV: Die Alpenvereinshütten - Band 1: Ostalpen. Bergverlag Rother, 9. Auflage, 2005, ISBN 3-7633-8073-6, S. 374.
ALPIN 03/1996 S. 44 und 04/2001 S. 100
Bergsteiger 07/1996 S. 10-11 und 04/2007 S. 40 und 53-54
Blodigs Alpenkalender 04.07.2016 und 06.02.2023
Alpenvereinsjahrbuch BERG 1994 S. 232 und 1999 S. 24 und 27
DAV Panorama, Magazin des Deutschen Alpenvereins, Ausgabe 1/2006, S. 31 und 3/2014 S. 57
alpinwelt. Das Bergmagazin für München und Oberland. Sektion Oberland des DAV. 1/2010 S. 35
Hüsler, Eugen E.: Bruckmanns Hüttenatlas Alpen. Bruckmann, München, 2006. ISBN 3-7654-3987-8. S. 72
Kreiter, Karl Georg: Was uns die Namen dieser Schutzhütten im Alpenraum sagen. 4. erweiterte Auflage. Worms, Mai 1998. S. 193
Pause, Walter: Alpine Übergänge und Höhensteige. Hüttenwandern. Band 2. 1988. S. 113
Pause, Walter: Von Hütte zu Hütte. 100 alpine Höhenwege und Übergänge. BLV München, 1973. ISBN 3-405-11266-4. S. 164
Karten: Alpenvereinskarte 36, Venedigergruppe (1:25000)
Kompass Karte 38, Venedigergruppe-Oberpinzgau (1:50000)
Kompass Karte 46, Matrei in Osttirol-Kals am Großglockner (1:50000)
Kompass Karte 50, Nationalpark Hohe Tauern (1:50000) (Bedingt, Randbereich)
ÖK50 Karte 152, Matrei in Osttirol (BMN 3707) (1:50000)
Galerie:
Links:
(Bild) ×
(wikipedia) ×
(Karte) ×
(regio.outdooractive) ×
(OeAV) ×
(alpinisten.info) ×
(berge-gipfel) ×
(Karte) ×
(Trekking) ×
(Bild) ×
(summitpost658) ×
(summitpost_rainerhorn) ×
(summitpost_Dorfertal) ×
(virgentaler-huetten) ×
(wikiberge) ×
(kreiter) ×
  
Letzte Bearbeitung: Freitag, 16. September 2022, 11:48 Uhr
Seitenaufrufe: 3203
© 2006-2022 Tourenwelt.info. Alle Rechte vorbehalten. Betrieben in Zusammenarbeit mit dem DAV Garching.
Nicht eingeloggt. Einloggen / Registrieren