Hüttenliste
Bergliste
Trackliste
Hütten
Hilfsmittel
Über Uns
Hilfe
Suche
Jo's Hüttenliste
Registrieren
DAV Garching

Rifugio »La Varella« all'Alpe di Fanes Piccola

Europa » Italien » Trentino-Südtirol » Bozen » Pustertal » Abtei
Alpen » Ostalpen » Südliche Kalkalpen » Dolomiten » Fanesgruppe


Höhe: 2042m
Eigner: Privat
Geokoordinaten: 46°36'41''N, 12°0'26''O
UTM: X 270824.3, Y 5166333.6, Zonenfeld 33 T
Aliase: La- Varella-Hütte auf der Kleinen Fanesalpe
Lavarella-Hütte auf der Kleinen Fanesalpe
Rifugio La Varella all'Alpe di Fanes Piccola
Ücia di Lavarella
Ücia di Lavarella
Rifugio Lavarella all'Alpe di Fanes Piccola
Email: rifugio@lavarella.it
Telefon: +39-0474/501 079, Tal: +39-0474/501094
Angebot:
Übernachtung: Möglich Übernachtung: Möglich
Bewirtung: Essen & Getränke Bewirtung: Essen & Getränke
Zugang: Zeitweise offen Zugang: Zeitweise offen
Winterraum: Keiner Winterraum: Keiner
Informationen: 1912 als einfache Almhütte mit Übernachtungsmöglichkeit erbaut,
1939 komplett abgebrannt und im selben Jahr wieder neu aufgebaut.

Geöffnet: Mitte Juni bis Mitte Oktober.
Bitte beachten Sie: Die angegebenen Daten, insbesondere Telefonnummern, Email-Adressen und Öffnungszeiten können veraltet sein. Bitte informieren Sie sich gegebenenfalls auf der Homepage der Hütte über aktuelle Daten und teilen Sie uns mögliche Änderungen mit.
Literatur: Draxler, Alois: Die Alpenvereinshütten - Band 2: Südalpen. Bergverlag Rother, 2. Auflage 1999, ISBN 3-7633-8090-6, S. 274-275.
ALPIN 02/1999 S. 46, 08/1999 S. 58, 08/2001 S. 104-106, 08/2002 S. 53 und 10/2003 S. 52
Bergsteiger 05/2007 S. 44
DAV Panorama, Magazin des Deutschen Alpenvereins, Ausgabe 1/2007, S. 38ff und 1/2012 S. 98
Alpenvereinskalender. Hütten unserer Alpen: Januar 2007
Hauleitner, Franz: Dolomiten 3. Gadertal - Von Bruneck bis Corvara. Rother Wanderführer. Bergverlag Rother, München, 1993. ISBN 3-7633-4060-2 S. 40-49
Hüsler, Eugen E.: Bruckmanns Hüttenatlas Alpen. Bruckmann, München, 2006. ISBN 3-7654-3987-8. S. 112
Zahel, Mark: Hüttentreks. Die schönsten Mehrtages-Wanderungen von Hütte zu Hütte in den Ostalpen. Bruckmann, München 2006. ISBN 978-3-7654-4472-2. S. 258-263
Karten: Tabacco 03: Cortina d'Ampezzo e Dolomiti Appezzane (1:25000)
Freytag & Berndt Wanderkarte WKS 10, Sextener Dolomiten / Dolomiti di Sesto - Cortina d'Ampezzo (1:50000)
Freytag & Berndt Wanderkarte WKS 5, Cortina d'Ampezzo - Marmolada - St.Ulrich/Ortisei (1:50000)
Kompass Karte 55, Cortina d' Ampezzo (1:50000)
Kompass Karte 57, Bruneck-Toblach/Brunico-Dobbiaco Hochpustertal/Alta Pusteria (1:50000)
Kompass Karte 59, Sellagruppe Gröden-Seiser Alm, Gruppo di Sella Val Gardena-Alpe di Siusi (1:50000) (Bedingt, Randbereich)
Galerie: Noch keine Bilder verfügbar.
Links:
(Off. Homepage) ×
(hoehenrausch) ×
(rifugiebivacchi.cailugo) ×
(suedtirol) ×
(altemontagne) ×
(bergwelten) ×
(dolomititour) ×
(enrosadira) ×
(geofinder) ×
(hikr) ×
(huettentest) ×
(hutten) ×
(summitpost3072) ×
(summitpost_monte-ciaval-cavallo) ×
(summitpost_cunturines-spitze) ×
(Bild) ×
  
Letzte Bearbeitung: Samstag, 01. Oktober 2016, 21:24 Uhr
Seitenaufrufe: 2481
© 2006-2019 Tourenwelt.info. Alle Rechte vorbehalten. Betrieben in Zusammenarbeit mit dem DAV Garching.
Nicht eingeloggt. Einloggen / Registrieren